Iphone 6 datenvolumen kontrolle

Das iPhone und das iPad zählen jedes übertragene Byte mit. Das verbrauchte Datenvolumen können Sie in den Einstellungen des Geräts.
Table of contents

Anstatt Safari zu benutzen, kann man zum Beispiel auf Opera Mini ausweichen. Hier ist die Kompression automatisch aktiviert und man spart beim Surfen wertvolle MB. Wer Datenvolumen sparen will, sollte auch im Hinterkopf behalten, was die einzelnen Streaming-Anbieter wie Netflix, Amazon Prime oder Spotify überhaupt verbrauchen.

Inhaltsverzeichnis 1. Den eigenen Verbrauch überprüfen 2. In diesem wikiHow zeigen wir dir, wie du dir die Datennutzung deines iPhones seit dem letzten Reset der Datenstatistiken anschaust. Öffne die Einstellungen.

Datenvolumen feststellen

Tippe auf Mobile Daten. Scrolle nach unten, um deinen Datenverbrauch zu sehen.

Dieser Artikel wurde durch speziell ausgebildete Mitglieder unseres Mitarbeiter-Teams bearbeitet, was Vollständigkeit und Genauigkeit garantiert. Kategorien: iPhone.


  • spiele samsung pad.
  • handy orten app iphone 7.
  • iOS 7: mobilen Datenverbrauch einzelner Apps anzeigen.
  • freund ausspionieren facebook.
  • Mit diesen Tricks machen Sie Ihr WLAN schneller!
  • kan je iemand hacken op whatsapp?
  • android überwachung app kostenlos.

Methode 1. Gehe in die Einstellungen. Das Icon der App findest du auf dem Homescreen, es zeigt ein graues Zahnrad. Tippe ziemlich weit oben in den Einstellungen auf Mobile Daten. Hier bekommst du verschiedene Informationen angezeigt.

Mobile Daten aktivieren oder deaktivieren

Scrolle nach unten zum Abschnitt "Mobile Datennutzung". Unter dieser Überschrift siehst du zwei Optionen: "Aktueller Zeitraum", was für die gesamte Datennutzung seit dem letzten Zurücksetzen der Statistiken steht, und "Roaming", was Daten für Regionen anzeigt, die nicht von deinem Netzbetreiber abgedeckt werden, z. In diesem Artikel erfährst Du mehr! Ich habe gleich zwei verschiedene Optionen für Dich zusammengestellt.

Datenverbrauch auf dem iPhone anzeigen lassen

Das iPhone hat bereits Bordmittel integriert, mit denen Du den Datenverbrauch auslesen kannst. Das funktioniert zwar auch, allerdings nicht ganz so souverän, wie ich Dir gleich erklären werde. Aber nicht erschrecken — so hoch ist meine monatliche Handyrechnung natürlich nicht.

Ich habe ganz einfach lange meine Statistik nicht zurückgesetzt. Wenn Du weiter nach unten scrollst, siehst Du genau, wann der Zähler für den Datenverbrauch das letzte Mal zurückgesetzt wurde.

5 Tipps, mit denen man den Datenverbrauch seines iPhones reduziert

In meinem Fall ist das schon seit Mai nicht mehr geschehen. Das ist aber auch ein Problem, denn eigentlich möchte ich ja Monat für Monat wissen, wie viel Datenvolumen ich mit meinem iPhone verbraucht habe.

iPhone iPad Anleitung: Datenverbrauch pro App kontrollieren und einschränken

Hier schwächeln die Bordmittel von Apple, denn ich müsste jeden Monat die Statistik manuell zurücksetzen, um aktuelle Daten zu haben. Und das ist natürlich schnell mal vergessen … Abhilfe. Das hat eine ganze Reihe an Vorteilen:.


  • whatsapp crypt am pc lesen.
  • überwachungssoftware handy kostenlos!
  • Datenverbrauch anzeigen & messen: So einfach geht das!.
  • handy ausspionieren per sms.
  • descargar whatsapp sniffer iphone 6.

Das ist natürlich wesentlich entspannter als die Bordmittel von iOS, denn mit der App musst Du Dich um nichts mehr kümmern. Du richtest am Besten einmalig die Benachrichtigungen und die Limits ein beispielsweise sobald 75 Prozent des Datenvolumen verbraucht sind und schon kannst Du unbeschwert surfen. Um die Limits festzulegen und Dein persönliches Datenvolumen sowie den Stichtag für das Zurücksetzen der Statistik einzurichten, gehst Du einfach in die Einstellungen der App.

Dort findest Du alle Informationen, die Du brauchst. Schlagwörter: iPhone.

5 Tipps, mit denen man den Datenverbrauch seines iPhones reduziert | TECHBOOK

Jannik Degner. Jannik ist der Gründer der smartphonepiloten. Dank jahrelanger Erfahrung und Zusammenarbeit mit verschiedenen Mobilfunkanbietern kennt er die Tricks der Branche und berät, schreibt und berichtet hier von seinen Erfahrungen.